Spezialkurs für Zahnarztpraxen

"Kinesiologisches Taping in der Zahnmedizin"

Dieser halbtägige Kompaktkurs wurde ganz speziell für Zahnarztpraxen entwickelt und optimal auf die Bedürfnisse und Gegebenheiten in der Zahnmedizin abgestimmt. Damit können die Patienten direkt in der Praxis zusätzlich sinnvoll behandelt und versorgt werden.

Hier erlernt das gesamte Praxisteam aus Zahnärzten und Helferinnen neben den Grundlagen und Wirkweisen des Kinesiologischen Tapings die speziellen Anlageformen und Tapetechniken im zahnmedizinischen Bereich als sinnvolle Erweiterung des IGeL-Sektors.

Im Kurs enthalten sind Kinesiologische Tapes für:

  • Kiefergelenk bei Gelenkfunktionsstörungen
  • Kaumuskulatur bei Muskelfunktionsstörungen
  • Gesichtsnerven bei Schmerzpatienten
  • Lymphabfluss nach Operationen/Extraktionen
  • Trigger- und Akupunkturpunkte zur ergänzenden Therapie

Diese Kurse werden als Inhouse-Seminar vor Ort in den eigenen Räumlichkeiten abgehalten, eine bestimmte Teilnehmerzahl ist dabei nicht vorgegeben.

Bei Interesse und für ein individuelles Angebot für Ihre Praxis kontaktieren Sie uns unter info@physiqus.de.